Samstag, 26.Februar

Symphonieorchester Vorarlberg: Wiener Klassik mit Gerard Korsten und Daniel Loipold


Montforthaus , Feldkirch
  19:30 Uhr  
  Andere  


Symphonieorchester Vorarlberg: Wiener Klassik mit Gerard Korsten und Daniel Loipold
Gerard Korsten hat über 100 Orchester in 24 Ländern geleitet, auch das SOV. Er arbeitet als freier Dirigent und ist regelmäßig zu Gast bei renommierten Orchestern. Dazu zählen das Adelaide Symphony, BBC Scottish Symphony, Orchestra di Padova e del Veneto, die Camerata Salzburg, das Hong Kong Philharmonic und das SWR Sinfonieorchester.

Junger Hornist mit Solopart
Daniel Loipold ist seit dem Jahr 2016 Solohornist im Bruckner Orchester Linz. An der Anton Bruckner Privatuniversität in dieser Stadt studiert der junge Kärntner, der auch den zweiten Preis beim Internationalen Mozartwettbewerb 2020 der Universität Mozarteum gewann. Als Orchestermusiker und auch als Solist sammelte er viel Erfahrung, beispielsweise im European Union Youth Orchestra, WDR Sinfonieorchester Köln und im Deutschen Sinfonieorchester Berlin. Mit dem SOV spielt er Mozarts Hornkonzerte Nr. 2 und 3.

www.sov.at

Foto: Marco Borggreve

Freier Kartenverkauf:
events-vorarlberg.at
office@sov.at
Ticket Gretchen App



Zurück